Jubeljahr 2024!

  

Wa(h)r was?

Ein satirischer Rückblick auf 75 Jahre BRD

von und mit

Mike Jörg

So viel Zeit muss sein! Nach 75 Jahren müssen wir uns den Luxus leisten, mal locker-flockig zurück zu blicken, mal mit breitgrinsender Heiterkeit all diese Jahrzehnte, seit wir uns Republik nennen, Revue passieren zu lassen. Es war ja nicht gerade der heimliche Traum des Deutschen Michel, einen auf Republik zu machen. Die Amis und die Engländer wollten das. Sie haben uns dazu verdonnert. Über die im Grundgesetz verankerten Grundrechte hat sich der Deutsche Michel krummgelacht. Nach wie vor wurden der deutschen Jugend Werte nicht vermittelt, sondern eingetrichtert oder noch effektiver: eingeprügelt. In Bayern wurde die Prügelstrafe in Schulen erst 1983 abgeschafft. So war es halt. Dafür wurden wir viermal Fußballweltmeister und kamen mit nur neun Bundeskanzlern über die Runden. Die Italiener verschlissen im vergleichbaren Zeitraum 30 Ministerpräsidenten. Wir sind anders. Die German Angst ist unser Alleinstellungsmerkmal. Deswegen müssen wir uns keine Sorgen machen. Egal, was passieren mag, egal, was kommen mag: unsere Angst wird schneller sein.

Mike Jörg erzählt - mit Hilfe historischer Bilder und Töne - voller ironischer Spitzen und spöttischer Gelassenheit von Skandalen und Vertuschungen, vom Gieren nach Geld, Macht und Bewunderung. Er erinnert an große Persönlichkeiten und kleinkarierte Wadenbeißer, an weitsichtige Politiker, kurzsichtige Wähler und übergewichtige Zuschauerdemokraten.

Der Rückblick ist eine satirische Abrechnung mit der Vergangenheit, die zugleich Lust auf Zukunft macht.

zum Download des Textes als pdf-Datei

Mike mit Off-Limits-Mütze Mike auf Bockleiter sitzend

"Wa(h)r was?" satirischer Rückblick auf 75 Jahre BRD

  • Samstag, den 24. Februar 2024, 20.00 h
    In der Zehntscheuer-Ravensburg,
    Grüner-Turm Str. 30, 8812 Ravensburg
    Tel 0751 21915
  • Donnerstag, den 14. März 2024
    In der Kulturhalle des Studienkollegs St. Johann Blönried
    Arnold-Janssen-Str.10/1
    88326 Blönried
    1. Nachmittags geschlossene Veranstaltung für Schüler
    2. 20:00 Uhr Abendveranstaltung
    3. Erzählcafe (Termin und Ort stehen noch nicht fest)
  • Mittwoch, den 15.05.2024,
    Satirischer Rückblick in Leutkirch
    Laubener Weg 4, 88317 Aichstetten-Altmannshofen
    Wa(h)r was?
    Satirischer Rückblick auf 75 Jahre BRD
    Veranstalter:
    Stiftung St-Anna
    Demokratie leben
    Leutkirch/demokratie
  • Donnerstag, den 23.05.2024,
    im Rahmen der Demokratiekonferenz 2024
    in Ravensburg, um 18.00 Uhr
    im Innenhof des Museums Humpis-Quartier
    (es ist eine geschlossene Veranstaltung)
  • >
Mike Jörg sitzend auf Bockleiter


Pressestimmen

Schwarzwälder Bote Nagold

Der vorgehaltene Spiegel ist deutlich: Mike Jörg in der Alten Seminarturnhalle

„…bei Jörg bekamen nicht nur Politiker ihr Fett weg. Er zeigte sich gesellschaftskritisch und handelte dabei ehrlich, deutlich und satirisch viele Themen ab … ein überwältigendes, beeindruckendes Programm. Das Publikum hat es ihm am Schluss kräftig applaudierend gedankt.“



Schwäbische Zeitung Ravensburg:

„Politisches Kabarett mit Wortwitz und Tiefgang – das war und ist seine Passion. Und so ist Mike Jörg wieder allen politischen Peinlichkeiten des vergangenen Jahres auf der Spur und beißt sich am Irrwitz im Alltag des kleinen Mannes fest.

…Mike Jörg holt skandalöse oder schräge, unglaubliche und auch unverständliche Begebenheiten zurück ins Gedächtnis. Hirnfutter. Zumindest für Jene, die es zu seinen Auftritten schaffen und nicht daheim auf dem Sofa vergammeln, in politisch gewünschter Lethargie, verabreicht durch Anästhesistin Merkel.

Schwäbische Zeitung Leutkirch:

„Nein, ein Comedian, der das Käppi falsch herum aufsetzt und dann einen Schenkelklopfer nach dem anderen raushaut, auf Kosten anderer, ist Mike Jörg wirklich nicht. Er kombiniert messerscharf und macht nachdenklich. Es gibt viel Beifall für seinen Auftritt in der Malztenne.„


Schwäbische Zeitung Riedlingen:

„Eine bitterböse Politsatire gemischt mit Anekdoten der Sparte unwichtige, aber sensationelle Nachrichten. Mike Jörg sucht in dem Programm eine Antwort auf die Frage, warum wir Menschen jedem Navi blind vertrauen.“


Schwarzwälder Bote Horb:

„Zwischen den Klosterwänden hallt ein alter Schlachtruf" Mike Jörg zog eine Jahresbilanz voller Heiterkeit, voller Ironie, aber auch voller Ermutigung und Zuversicht

Fotos für Presse

Zum Download der Fotos in hoher Auflösung
bild-mit-off-limit Mütze
Mike auf Bockleiter

Mike Jörg - Kontakt

  Anschrift: Mike Jörg | Schlosshalde 1 | 88213 Ravensburg

  Telefon: 0174/ 392 0453

  Email: mail@mikejoerg.de